Wir über uns:
Nordic Walking Reisen:
Termine:
NW was ist das?
Gesundheitsaspekte:
Technik und Tipps:
Was brauche ich?
Kontakt / Impressum:
Gästebuch
Links / sonstiges:



Haftungsausschluß:
Ich distanziere mich hiermit von allen Inhalten der gelinkten Seiten auf meiner Homepage. Außerdem stelle ich klar, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Dieser Haftungsauschluß gilt für alle auf  meinen Seiten unmittelbar oder mittelbar erwähnten Links und Linkanbieter.


Link zu richtig-nordic-walking.de  dem Trainer Portal




NorWaFit.de
NW Kurse in Köln, Leverkusen und Rhein-Erft-Kreis. Die Ausbildung erfolgt durch anerkannte Trainer mit Kassenzulassung. Zusätzlich Reisen und Touren sowie Kurse zur Gewichtsreduktion.
nordicportal.de

Reisevista.de

Der Reisekatalog zum Thema Urlaub, Reisen und Kultur

Weiterleitung zur ISPO-Fachmesse
Die Fachmesse für den Sporthandel

Weiterleitung zur Therme in Bad Wörishofen

Neu Therme in Bad Wörishofen,
schauen Sie doch einfach mal vorbei.

Link zum Nordic Walking Verband
Informationen über den Verband

Hier werden Sie weitergeleitet zum Walkingportal

    

walkingonline.de
                 Der größte virituelle Walkingtreff, jetzt auch mit NW

www.nordic-walking-infos.de            Das Infoportal zum Thema NW

nordic-wandern.de
                               Nordic Wandern und mehr

Hier werden Sie weitergeleitet zu Bayern-Light

Informationen über Bayern-Light 
Leichter Leben in Deutschland

Weiterleitung zur BARMER

Informationen der BARMER Ersatzkasse

Leseprobe

                                    Zeitschrift über

Kostenlose Laufstreckenvermessung Bayern

Vermessen Sie kostenlos Ihre Laufstrecken in Bayern     

Weiterleitung zu Exel-Sports
                                             mehr als nur ein Stockhersteller

Link zu PowerBar
mehr als nur eine Nahrungsergänzung

Weiterleitung zum NW-Park Oberstaufen


Linkanmeldung unter Linkboy.de

               Linktausch

Anmeldung im WebverzeichnisEintrag ins Webverzeichnis



750 kostenlose Einträge in Suchmaschinen und Links
Suchmaschineneintag

Suchspatz.de<- Suchmaschine


Hier finden Sie nützliche Informationen rund ums Allgäu

www.allgaeu-tipp.de

Onlinetours.de


Rund um das Thema Urlaub Die online Vermittlung von Flügen Reisen Urlaub

Touristiklinks.de

Hier finden Sie Themen rund ums Allgäu

Hier finden Sie Themen rund ums Allgäu ->


Allgäu-Tourismus.de 




Ihr Freizeit und Urlaubsplaner für das Allgäu 

Dein-Allgäu.de  







    Entdecke Dein Allgäu

------------------------------------------------------------------------------


Sollte Ihnen einmal ein Hund beim Laufen begegnen hören Sie für einen Augenblick mit dem Stockeinsatz auf. Einige Hunde reagieren nervös auf das Klackern der Stöcke.

Angeleinte Hunde sind eventuell aggressiver als frei laufende. Lassen Sie einen Leinenabstand Platz, wenn Sie vorbeilaufen. 

Bleiben Sie bei einem absehbaren Kontakt mit frei laufenden Hunden so ruhig wie möglich. Nur so können Sie ein ängstliches Auftreten vermeiden. Hunde riechen Ihre Angst. 

Machen Sie sich möglichst schon von weitem bei dem Hundehalter bemerkbar. Dann kann er die Situation einschätzen und seinen Hund an die Leine nehmen.

Ein Hund, der ruhig auf Sie zuläuft, bedarf keiner weiteren Aufmerksamkeit. Laufen Sie einfach ohne Stockeinsatz weiter.

Reagieren Sie auf einen mitlaufenden Hund möglichst nicht. Der Hund will spielen, und wenn Sie nicht mitspielen und ohne zu zögern weiterlaufen, werden Sie schnell langweilig für das Tier.

Vorsicht bei Hunderudeln. Hunde fühlen sich wie Menschen in der Gruppe stärker und neigen im Rudel eventuell ehr zur Aggressivität.

Schlagen oder treten Sie nicht nach mitlaufenden Hunden. Sonst schlägt der Spieltrieb des Hundes schnell in Aggressivität um.

Laufen Sie vor einem heranstürzendem Hund nicht davon. Damit zeigen Sie Unterlegenheit und reizen seinen Beutetrieb. Bleiben Sie stehen und warten ab.

Wird ein Hund aggressiv, laufen Sie nicht weiter. Bleiben Sie ruhig stehen. Schlagen Sie den Hund nicht mit den Stöcken, sprechen Sie beruhigend auf ihn ein.

Schauen Sie einem aggressiven Hund nicht in die Augen. Er wertet dies als Dominanzgeste, es könnte ihn zum Kampf herausfordern.

Wenden Sie einem Hund niemals den Rücken zu, wenn er Sie umkreist. Stehen Sie ihm immer mit dem Gesicht gegenüber.

Werden Sie von einem Hund gebissen, bleiben Sie ruhig und versuchen Sie sich mit dem Hundebesitzer zu verständigen. Der ist meist genauso geschockt wie der Betroffene.

Lassen Sie sich im Fall eines Bisses die Telefonnummer und Adresse des Halters geben. Suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf. Eine Tetanusspritze ist zur Vorbeugung vor Wundstarrkrampf empfehlenswert. 

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Pferde sehr sensibel auf den aktiven Stockeinsatz ohne Pad´s reagieren. Wenn Sie in die Nähe eines Pferdes oder einer Pferdekoppel kommen, hören Sie bitte mit dem Stockeinsatz auf. Das Klackern der Stöcke irritiert die Pferde, was dazu führen kann, dass die Pferde auf der Koppel durchbrennen oder den Reiter abwerfen. Mit aufgesetzten Asphaltpads können Sie jedoch normal weiter laufen.